Loading Events

« All Events

TakeTiNa – 3 day workshop with Tania Bosak and Henning von Vangerow

June 11, 2020 @ 10:30 am - June 14, 2020 @ 5:00 pm AEST

TaKeTiNa® Rhythm Process 2020

The Authentic self – through rhythm

3-day workshop event with TaKeTiNa® leaders Tania Bosak (Australia) & Henning von Vangerow (Germany)

Dates: 11.-14. June 2020

Location: Berg Moriah/Simmern/Germany (https://bergmoriah.de/)

Cost: 280 €, 250 € for the first 10 inscriptions

BOOKING DETAILS IN GERMAN AND ENGLISH BELOW

Languages – English, German, French

Being true to your nature is when your life aligns with your actions, opening a state of true presence and the ability to surrender to the ‘here and now’.

It is from our true nature we are open, curious, ‘real’, and begin to develop important life skills including; the ability to surrender, let go of control, enter states of inner silence, open space, and stillness.

But how do we open or encourage these states?

Being in dynamic motion through the TaKeTiNa® process opens creativity, joy, relaxation, rejuvenation and ‘play’ as neural exercise. Opening this doorway serves to uncover our true nature, and supports us in unlearning what no longer serves us. As a non-dualistic practice TaKeTiNa® process is also an effective doorway to a mature state of consciousness, in which the I-other is transcended, and awareness opens to centerless, and a direct experience of reality.

In a cognitive-centric world there is less attention placed on somatic learning and mind-body action and reaction, and through the TaKeTiNa® experience, we invite participants to dive into true authentic ‘play’, where the body, voice, breath, movement, rhythm journeys, dynamic states and resting states are combined into a coherent process, opening YOU to your authentic self.

Combined with Bosak’s and von Vangerow’s extensive and ongoing training in theatre, movement, voice and psychotherapeutic work, this 3 day event will be a co-led by both facilitators, and for the first time a TaKeTiNa® workshop will be offered in 3 languages!

ABOUT THE LEADERS
Tania Bosak and Henning von Vangerow
collaborate for the first time in 2020, combining more than 45 years of training and working with the TaKeTiNa® rhythm process internationally.

As leaders in their own work, Bosak and von Vangerow also bring their shared skills, training and passion for theatre, movement, voice, psychotherapeutic techniques and improvisational performance work through ‘play’ and rhythm.

About Tania Bosak

Tania has worked for more than 32 years as an actor, musician, producer, composer and teacher across the arts and music education. In 2018, she qualified as the first Master TaKeTiNa® teacher worldwide next to the founder after more than 20 years of training and working with the TaKeTiNa®.

She holds a BA in Performing Arts, Contemporary Dance, and Education, and completed further training in music, acting and movement at the John Bolton Theatre School, a Jacques Lecoq inspired training in Australia.

Tania is a certified solution-focused counselor, hypnotherapist, and completed training as a Generative Trance Therapist with Dr Stephen Gilligan.

She is currently conducting research on the experience of TaKeTiNa® as well as researching forms of Active Rhythm Meditation and transpersonal processes for the ‘musician’ and the ‘actor’.

In 2020 Tania’s organization founded in 2004, Pulse Rhythm, will conduct its first international University tour presenting workshops and lectures on, ‘Creativity and Optimal Performance’ in Arts and music education and the TaKeTiNa® process. WEBSITE www.taniabosak.com

TaKeTiNa® Rhythm Process 2020

Das Authentisches Selbst durch Rhythmuserfahrung

3-tägiger Workshop mit den TaKeTiNa®-Lehrern Tania Bosak (Australien) und Henning von Vangerow (Deutschland)

Termine: 11.-14. Juni 2020

Ort: Berg Moriah / Simmern / Deutschland (https://bergmoriah.de/)

Kosten: 280 €, 250 € für die ersten 10 Anmeldungen

Das Authentische Selbst – durch Rhythmus und Bewegung

Sprachen – Englisch, Deutsch, Französisch

Deiner wahren Natur folgend geht Dein Leben und Dein Handeln Hand in Hand; Ein Zustand hoher Präsenz öffnet sich und damit verbunden die Fähigkeit, sich dem „Hier und Jetzt“ hinzugeben.

Es liegt in unserer wahren Natur, offen zu sein, neugierig, ‘wahrhaftig’, und wesentliche Fähigkeiten zu entwickeln wie die Hingabefähigkeit, das Loslassen von Kontrolle, das Eintreten in den Zustand Innerer Ruhe, das Öffnen von Räumen und Stille.

Aber wie fördern wir diese Zustände?

Die dynamische Bewegungsgestaltung im TaKeTiNa-Prozess öffnet Räume freudevoller Kreativität, Entspannung und Spiel als neurale Übung, d.h. neue neuronale Verknüpfungen beginnen sich dabei zu bilden. Dieses Tor zu öffnen hilft uns dabei, unsere wahre Natur zu leben und gleichzeitig zu löschen, was uns nicht mehr dienlich ist. Der TaKeTiNa-Prozess als eine nicht-dualistische Disziplin ist damit auch ein effektives Tor zu einem vollentwickelten, ausgereiften Bewusstseinszustand, in dem die Beziehung von „Ich“ und „Andere“ transzendiert wird. Das Bewusstsein weitet sich, geht aus der sonst üblichen Zentriertheit heraus und in eine direkte Realitätserfahrung hinein.

In einer kognitiv-zentristischen Welt bekommt „somatisches Lernen“, das feine Zusammenspiel von Aktion/Reaktion von Körper und Geist, kaum bis keine bewusste Aufmerksamkeit. In der Erfahrung des TaKeTiNa-Prozesses werden Teilnehmer*innen angeregt, sich diesem Zusammenspiel zu widmen und darin einzutauchen: Körper, Stimme, Atmung, Bewegung, Rhythmusreisen, dynamische Zustände und Zustände von Ruhe und Stille werden in kohärenten Prozessen kombiniert, öffnen Dich für Dein authentisches Selbst.

In Kombination mit Bosaks und von Vangerows umfangreicher und kontinuierlicher Ausbildung in Theater-, Bewegungs-, Stimm- und Psychotherapiearbeit wird diese dreitägige Veranstaltung von beiden Moderatoren gemeinsam geleitet und zum ersten Mal wird ein dreisprachiger TaKeTiNa®-Workshop angeboten!

Über die Lehrer

Tania Bosak und Henning von Vangerow arbeiten 2020 zum ersten Mal zusammen. Sie kombinieren mehr als 45 Jahre Ausbildung und arbeiten international mit dem TaKeTiNa®-Rhythmusprozess.

Bosak und von Vangerow bringen als Leiter ihrer eigenen Arbeit ihre gemeinsamen Fähigkeiten, ihre Ausbildung und ihre Leidenschaft für Theater, Bewegung, Stimme, psychotherapeutische Techniken und improvisatorische Aufführungsarbeit in Spiel und Rhythmus ein.

Über Tania Bosak

Tania arbeitet seit mehr als 32 Jahren als Schauspielerin, Musikerin, Produzentin, Komponistin und Lehrerin in den Bereichen Kunst und Musik. 2018 qualifizierte sie sich weltweit als erste Master TaKeTiNa®-Lehrerin neben dem Gründer, Reinhard Flatischler nach mehr als 20 Jahren Ausbildung und Arbeit mit TaKeTiNa®.

Sie hat einen BA in darstellenden Künsten, zeitgenössischem Tanz und Pädagogik und absolvierte eine Weiterbildung in Musik, Schauspiel und Bewegung an der John Bolton Theatre School, einer von Jacques Lecoq inspirierten Ausbildung in Australien.

Tania ist zertifizierte lösungsorientierte Beraterin, Hypnotherapeutin und absolvierte eine Ausbildung zur Generativen Trance-Therapeutin bei Dr. Stephen Gilligan.

Derzeit erforscht sie die Erfahrungen von TaKeTiNa® sowie Formen der aktiven Rhythmus-Meditation und transpersonale Prozesse für den Musiker und den Schauspieler.

Im Jahr 2020 wird die 2004 gegründete Organisation von Tania, Pulse Rhythm, ihre erste internationale Universitätsreise mit Workshops und Vorträgen zu den Themen „Kreativität und optimale Leistung“ in der Kunst- und Musikausbildung und dem TaKeTiNa®-Prozess durchführen. WEBSITE www.taniabosak.com

About Henning von Vangerow

He is TaKeTiNa advanced rhythm teacher and works as a  qualified Psychologist and Psychotherapist in his own consultory. After working 5 years in psychiatry, he goes to Paris, learning theater at the “Ecole international de mouvement et théâtre Jacques Lecoq”, with Philippe Gaulier, Monika Pagneux and Yoshi Oida. 1985-88 he is formed TaKeTiNa teacher by Reinhard Flatischler and Dr. med. Wolf Büntig. 2001  TaKeTiNa advanced rhythmteacher. He is a certified Hypnotherapist trained by Dr. Manfred Prior.

He is working as an actor touring for more than 18 years in Europe.  For five years TaKeTiNa-Studio in Paris working with actors. Teaching in tandem with Monika Pagneux combining TaKeTiNa and movement and “TaKeTiNa and storytelling” with Eve Doe Bruce (théâtre du soleil) 1998 TaKeTiNa at the International-Workshop-Festival “the common Pulse” in London. For 6 years he goes regularly to Brazil working in Universities, music schools and Favelas. He is teaching TaKeTiNa in the “International body music festival” in Sao Paulo. Since 1989 he gives continuously TaKeTiNa workshops in Germany, England, France and Belgium.

https://www.h-v-vangerow.de/

Über Henning von Vangerow

arbeitet als Diplom Psychologe und Psychotherapeut in eigener Praxis. Nach 5 jähriger Tätigkeit in der Psychiatrie Theaterausbildung in Paris in der Ecole international de mouvement et théâtre Jacques Lecoq, bei Philippe Gaulier, Monika Pagneux und Yoshi Oida. 1985-1988 Ausbildung zum TaKeTiNa Lehrer bei Reinhard Flatischler und Dr. med. Wolf Büntig, 2001 TaKeTiNa advanced rhythm teacher. Ausbildung zum Hypnotherapeuten nach Milton Erickson bei Dr. Manfred Prior.

Nach der Theaterausbildung 18 Jahre lang Tourneen mit freien Theatergruppen.

Gleichzeitig TaKeTiNa Studio in Paris; Zusammenarbeit mit Monika Pagneux, “die unglaubliche Leichtigkeit des Körpers” und und Eve Doe Bruce (théâtre du soleil), “TaKeTiNa und Geschichten erzählen”. 1989 TaKeTiNa auf dem Internationalen Workshop Festival “the common Pulse” in London.6 Jahre lang fährt er regelmäßig nach Brasilien um TaKeTiNa Kurse in Universitäten, Musikschulen und Favelas zu geben. 2013-2014 ist er für ein ganzes Jahr in Brasilien. Seit 1989 gibt er kontinuierlich TaKeTiNa Kurse in Europa.

https://www.h-v-vangerow.de/

BOOKING INFORMATION

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail oder per Post
unter Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer und Mailadresse an:
Henning von Vangerow, Rosegger Str.
17 a,D- 42289 Wuppertal,

h.v.vangerow@t-online.de

Sie wird wirksam, sobald eine Anzahlung in Höhe von 80 Euro

überwiesen worden ist auf das Konto von:
Henning von Vangerow, IBAN: DE16 3305 0000 0001 2028 86
Sparkasse Wuppertal BIC: WUPSDE333XXX
Die Vollpension im Tagungshaus Berg Moriah kostet 210 € und
u umfasst Übernachtung, Frühstück, Mittagessen, Abendessen. Sie wird
vor Ort bar entrichtet und ist zwei Wochen vor Kursbeginn nicht
mehr stornierbar.
Teilnahmebedingungen
N Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie eine Bestä

gung mit Wegbechreibung. Bei Absagen bis 4 Wochen vor Beginn ist eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro fällig, bis drei Wochen vor Beginn werden

50 % der Gesamtkosten, danach wird die
gesamte Teilnahmegebühr berechnet, falls nicht ein/e Ersatzteilnehmer/in
in gestellt wird. Bei Kursausfall erstatten wir die
eingezahlte Gebühr in voller Höhe. Der Kurs wird nur bei
ausreichender Teilnehmer/innenzahl durchgeführt

Registration
Registration is by e-mail or by post
stating the name, address, telephone number and e-mail address to:
Henning von Vangerow, Rosegger Street 17 a, D-42289 Wuppertal,
h.v.vangerow@t-online.de

Bookings are confirmed on receipt of 80 euro deposit.

Paid to the account of:
Henning von Vangerow, IBAN: DE16 3305 0000 0001 2028 86
Sparkasse Wuppertal BIC: WUPSDE333XXX
The full board in the conference center Berg Moriah costs 210 €
It includes accommodation in a single room,(three two bedrooms are available)
breakfast, lunch, dinner. Accomodation costs are all paid directly to the Centre.

After receiving the payment you will receive a confirmation and details on the location and directions.

Cancellations apply 4 weeks before event start date and incur a 25 euros service fee.

Cancellations 3 weeks before the event incur a 50% fee of total cost.

In the event that the workshop does not go ahead, course fees will be refunded in full.

 

Details

Start:
June 11, 2020 @ 10:30 am
End:
June 14, 2020 @ 5:00 pm
Event Categories:
, ,